Heilung beginnt in uns selbst.

Viele Menschen haben in unserer schnelllebigen Welt den Kontakt zu sich selbst verloren und suchen die Lösung ihrer Konflikte, Probleme, Ängste und Krankheiten im Äußeren. Wenn wir jedoch Geborgenheit und Sicherheit in uns selbst finden, können wir unseren Mitmenschen unbefangen begegnen – ohne Erwartungen, Manipulationen oder Kontrolle. Wir hören auf, die Ursachen für unser Leiden nach außen zu projizieren oder äußere Umstände als Grund für unser Schicksal zu sehen. Wenn wir auf unser Herz hören, und uns so annehmen und lieben können wie wir sind, kann Heilung geschehen.

Das Buch zeigt Wege den Blick nach innen zu richten und sich selbst wiederzufinden. Es lädt zu einer geistigen Reise ein, bei der die Weisheit alter indischer Meister und Mystiker zu neuem Leben erweckt wird. Gleichzeitig beleuchtet es Erkenntnisse aus der modernen Wissenschaft. Zusammen mit den enthaltenen Meditationsübungen ebnet es einen neuen Weg – einen Weg, der Achtsamkeit, Stärke und innere Balance nachhaltig ins Leben integriert.